WILLKOMMEN!
INTRODUCTION

Sex, Drugs und Rock'n'Roll!
Hier in New York wird das Wort Spaß groß geschrieben.
Party, Alkohol und einfach die Sau rauslassen, und das alles in den angesagtesten Clubs, den besten Pubs und bei den fettesten Housepartys. Das Nightlife in New York ist aufregend und abwechslungsreich.
Events. Motto-Partys. Cocktailabende.
Und wer sich von nächtlichen Strapazen erholen muss, kann bei Sonne am See chillen, die vielen Freizeitaktivitäten nutzen oder einfach nur Zuhause ausnüchtern.
ENJOY YOUR LIFE!

TRAILER
COLDMIRROR
NEWYORKTIMES

Schlagzeile der Woche

WEATHER

Bild nicht Verfügbar
» Der Frühling nimmt langsam einzug in New York
» und wer kann genießt die Sonne.
» 9 - 13°C

nächste Änderung:
01.04.2014

PLOTLINE

Derzeit kein Plot
Bild nicht Verfügbar
» Besprechungen

TEAM

SHARI und JACKY mit
Bild nicht Verfügbar
MANU und ALENA

KIM und MELLI
Bild nicht Verfügbar
AUDREY und DANIEL

STYLECHANGE
Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

STREETLIFE! - Kinder der Straße » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 1 von 1 Treffern
Autor Beitrag
Thema: Die Chaos WG - Beste Freunde gesucht
Mikael Cunningham

Antworten: 0
Hits: 2769

Die Chaos WG - Beste Freunde gesucht 11.11.2013 14:19 Forum: Wanted




Gesucht
Chaos ist ihr zweiter Vorname


Mein Name ist Mikael Cunningham oder einfach Mika. Ich gehöre zur oberen Gesellschaftsschicht und bin Juniorchef im Musikkonzern meines Vaters. Was das anbelangt, hatte ich nie eine Wahl, meine berufliche Zukunft war von Anfang an Vorbestimmt und im Grunde habe ich immer gewusst, dass mein Traum Arzt zu werden und anderen Menschen zu helfen, immer nur ein Traum bleiben würde. Meine Familie ist nicht grade das war man glücklich nennt. Meine Mutter verließ meinen Vater und mich vor acht Jahren und seither habe ich nichts mehr von ihr gehört. Meine kleine Schwester, die, wie ich damals erfuhr, nur meine Halbschwester ist und aus einer Affäre meiner Mutter stammt nahm diese damals mit, doch habe ich zu ihr wenigstens hin und wieder E-Mail Kontakt, was immerhin besser ist als garnichts.
Ich war damals grade mal sechzehn Jahre alt und die Tatsache das ich plötzlich zwei der wichtigsten Menschen in meinem Leben verloren hatte und alleine mit einem Menschen war, der immer zu Druck auf mich ausübte, sorgte dafür, dass ich zu einem Rebellen wurde.
Partys, Alkohol und hin und wieder die ein oder andere Partydroge, waren von da an ein fester Bestandteil meines Lebens, aber sein wir ehrlich, alleine macht das ganze keinen großen Spaß. Doch zu meinem Glück, war ich nicht alleine. Wir machten die Partyszene unsicher und 'sprengten' die ein oder andere Veranstalltung, indem wir volltrunken auftauchten und einfach nur Mist verzapften. Während unsere Eltern und deren Feunde und Bekannte, unser Verhalten nicht gerade lustig fanden, liebsten uns die Paparazzis genau dafür. Wo wir waren, waren in der Regel auch die Paparazzis, immer darauf wartend, dass wir wieder für eine negative Schlagzeile gut sein würden und irgendwie gehörten sie einfach dazu. So ist es wohl kaum verwunderlich, dass wir den ein oder anderen von ihnen mit Vornamen kennen.
Doch seid ich, gemeinsam mit meinem Vater, vom sonnigen Florida nach New York gezogen bin, ist es ziemlich ruhig um mich geworden, was sicherlich auch daran liegt, dass ich meine Freunde nicht mehr ganz so häufig sehe wie früher, auch wenn es durchaus seine Vorteile hat, dass die Paparazzis mich inzwischen in Ruhe lassen.


Hauptinformationen

"Zuerst die Fakten"



Name Katherina Dashwood
Alter 24 Jahre
Gruppenzugehörigkeit Loco
Aussehen Amber Heard (nur ein Vorschlag)




Name Bastia Heckhoff
Alter 24 Jahre
Gruppenzugehörigkeit Loco
Aussehen Liam Hemsworth (nur ein Vorschlag)

Charakter

"Du bist wie du bist und das ist gut so"



Bei beiden möchte ich euch weitgehend freie Hand lassen, ich bitte nur darum folgendes zu beachten

Mikale über Katherina Dashwood
Kathi ist und bleibt sicherlich einer der wichtigsten Menschen in meinem Leben. Sie ist meine beste Freundin und auch die Tatsache das hin und wieder ein wenig mehr zwischen uns war, hat daran nichts geändert. Wir kennen uns schon eine halbe Ewigkeit, genaugenommen sind wir schon zusammen zur Schule gegangen und umso älter wir wurden, destso mehr Unsinn hatten wir im Kopf. Wir waren ein eingeschworenes Team und die Highsociety Floridas lernte uns fürchten, als wir 16 Jahre alt waren. Damals trennten sich meine Eltern und ich begann mich zu dem Rebellen zu entwickeln der ich heute bin, aber da das alleine nuneinmal nur halb soviel Spaß macht, hatte ich meine Freunde stets an meiner Seite. Nach meinem Umzug nach New York riss der Kontakt nicht ab und auch heute treffen wir uns immer wieder, es gibt eben Menschen, für die ist kein Weg zu weit.

Katherina Dashwood über Mikael
Mika? Ich hab seid Monaten nichts mehr von ihm gehört, eigentlich schade, war immer lustig mit ihm, den Grenzen sind ihm egal. Er macht wonach ihm ist. Ob ich mit ihm zusammen war? Nein nicht wirklich. Ich mein okay wir hatten was miteinander, aber nichts ernstes es war eine Affäre, mehr nicht. Eigentlich schade, den er ist eigentlich ein toller Mensch, wenn auch manchmal nicht ganz einfach. Ob ich mich für ihn freue, dass er endlich den Schritt in eine feste Beziehung gewagt hat? Ja natürlich, aber ich bin mal gespannt wielange das ganze wirklich hält, immerhin reden wir hier von Mikael, dem Kerl bei dem es bisher immer schien, als habe er Angst vor festen Bindungen.

Mikael über Bastian Heckhoff
Basti ist wohl der Mensch, den ich als meinen besten Freund bezeichnen wüde. Wir haben uns kennen gelernt, als wir etwa 11 Jahre alt waren. Damals ist seine Familie grade von Deutschland nach Florida gezogen und er hatte es Anfangs etwas schwer Anschluss zu finden, was vorallem daran lag, das sein Englisch mehr als schlecht war, heute hört man nichteinmal mehr im Ansatz woher er Ursprünglich stammt, nur sein Name sorgt dafür, das die Frage nach seiner Herkunft doch immer wieder auftaucht. Gemeinsam mit Kathi, machten wir bereits unseren Lehrern das Leben schwer und umso älter wir wurden, destso mehr Mist bauten wir. Während wir zwar oft mit Kathi feiern gingen und Veranstaltungen stürmten, waren wir zwei auch oftmals alleine unterwegs, immer darauf aus irgendwelche Frauen aufzureißen. Ich hab mich inzwischen geändert, was vorallem an Jac liegt, Basti hingegen liebt das Leben als Aufreißer, aber ich bin mir sicher, dass auch er irgendwan der Frau über den Weg laufen wird, die ihn zu halten und zu händeln weiß.

Bastian Heckhoff über Mika
Mika ist ein sehr guter Freund von mir, wir haben zusammen schon viel Mist gebaut und viele Frauen aufgerissen. Aber er ist eigentlich der Vernünftige von uns beiden, er ist der der sich Gedanken macht, wenn alle anderen einfach handeln, auch wenn man dies oft nicht glauben mag. Er hat immer ein offenes Ohr für mich und die anderen und ich bin froh ihn zu kennen, denn durch ihn weiß ich, das Geld und Macht nicht alles sind und das Liebe und Freundschaft die Dinge sind die einen Menschen wirklich reich machen, selbst dann wenn er kein Geld hat. Mika sagt immer sein Vater sei der beste Beweis dafür, das man auf dauer nicht glücklich sein kann, wenn man nur hinter dem Geld her is. Nun hat sein alter Herr viel Geld, aber keine Familie mehr. Was bringt ihm das? Nichts. Und das ist der Grund warum Mika niemals so werden will wie sein Vater.

Der gemeinsame Weg

"Weil jeder gemeinsame Weg irgendwan beginnt"



Katerina, Bastian und Mikael sind ein eingeschworenes Team, wobei sich Kathis und Mikas Wege schon sehr früh kreuzten, den sie sind zusammen aufgewachsen. Bastian stieß mit 11 Jahren zu den beiden, nachdem seine Familie von Deutschland nach Florida gezogen war und seither gab es sie alle oftmals nur noch als Trio.
Sie haben viel Mist zusammen gebaut, viel gefeiert, gelacht und auch geweint, den wie es eben bei besten Freunden so ist, gibt es nichts worüber sie nicht miteinander reden. Das Mika und Kathi es noch immer schaffen eine solch freundschaftliche Beziehung miteinander zu haben wundert viele, den die beiden sind bereits mehr als einmal zusammen im Bett gelandet, doch etwas ernstes war das zwischen ihnen wohl nie.
Nach Mikaels Umzug nach New York haben sie sich trotz der Entfernung immer wieder getroffen, aber gut sie stammen alle drei aus gutem Hause, es mangelt also niemanden von ihnen an Geld um einfach mal in den Flieger zu steigen und seine Freunde zu besuchen, doch auf Dauer ist es dennoch ein wenig nervig, immer hin und her zu fliegen und zu planen wer wann Zeit hat, so trifft es sich ganz gut, dass Basti und Kathi sich dazu entschlossen haben ebenfalls nach New York zu ziehen und eine WG zu gründen.
Da Mika sich inzwischen immer häufiger mit seinem Vater streitet und dieser nicht mit Mikaels Freundin einverstanden ist, da diese auf der Straße lebt, hat der junge Mann entschlossen auszuziehen und was wäre da besser, als eine WG mit seinen besten Freunden zu gründen?
Wie diese auf Jac, deren kleine Tochter und die Art und weise wie die beiden Leben reagieren werden, bleibt wohl abzuwarten.


Template by Isa - einseinself.net



Zeige Themen 1 bis 1 von 1 Treffern

Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH